Segelclub Fällanden

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 01

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 03

  • 7.4.2018 02

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 07

  • 7.4.2018 04

  • Wasserplätze Fällanden 22.3.2019

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 06

  • 10.7.2018

  • 7.4.2018 03

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 05

  • 15. 10. 2018

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 02

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 10

  • 7.4.2018 01

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 04

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 09

  • Anlegestelle Mönchaltorf

  • 15. 10. 2018

  • 2017 Morgen Und Herbstbilder 08

 


AKTUELL

Fotos vom Fondue-Plausch

→ Swiss Sailing League 2019 - Ligaerhalt geschafft (Bericht)

Provisorisches Jahresprogramm 2020

Segelboot zu verkaufen


 

 

feed-image RSS
  • Home

Golden Globe Race 1968: Die erste Wettfahrt rund um die Welt für Einhandsegler

Bücher für den Winter

Das Golden Globe Race ist ein Segelwettbewerb für Einhandsegler rund um die Welt. Die Wettfahrt wurde - von der Londoner Sunday Times ausgeschrieben - erstmals 1968, 2018 ein zweites Mal zum 50-jährigen Jubiläum durchgeführt. Eine dritte Wettfahrt ist für 2022 geplant. Das Golden Globe Race ist ein Vorläufer der BOC Challenge (Velux 5 Oceans Race) und der Vendée Globe.

Von den neun Teilnehmern an der Wettfahrt 1968 ist nur einer, Robin Knox-Johnston, (nach 312 Tagen) zu den britischen Inseln zurückgekehrt. Aufgegeben haben sechs (einer davon ist Bernard Moitessier); gekentert/gerettet ist einer; mit Suizid die Fahrt beendet hat Donald Crowhurst. Mehr zum Golden Globe Race z. B. auf Wikipedia, deutsch oder englisch (detaillierter).

Die Winterzeit ist die ideale Zeit, um sich im Lehnstuhl etwas von der aufgezwungenen Segeln-Enthaltsamkeit zu befreien: Mit der Lektüre von vier spannenden (Erfahrungs-)berichten vom Golden Global Race 1968.

Weiterlesen

Sich auch im Winter mit Segeln beschäftigen

In der kalten Jahreszeit kommt das Segeln eindeutig zu kurz! Es gibt zwar einzelne Jollensegler, die sich wohl ab und zu auch bei frostigen Temperaturen noch auf den See trauen, aber für Yachtsegler, deren Boot längst ausgewassert ist, ist das gar nicht möglich. Trotzdem gibt es in den Wintermonaten Möglichkeiten, sich mit dem Segeln zu beschäftigen, denn dies ist die perfekte Zeit für Kursbesuche, um sich segeltechnisch weiterzubilden.
 
Für Regattasegler bietet der ZSV Anfang 2020 wiederum solche Kurse im wunderschönen, schwimmenden Clubhaus des Yachtclubs Zürich an. Diese Kurse richten sich sowohl an die Organisatoren wie auch an die Teilnehmer von Regatten. 
 
Aus- und Weiterbildungskurse und Regel-Auffrischungskurs in Zürich (siehe auch →Kursflyer)
 
Wettfahrtregeln Kurs I, Teil 1: Dienstag, 7. Januar 2020 und Wettfahrtregeln Kurs I, Teil 2: Donnerstag, 16. Januar 2020
Thema dieses Kurses ist das Regelwerk Wettfahrt-Regeln (WR). Ziel ist das Kennen und Anwenden lernen der WR, darum gehören sowohl Regattateilnehmer wie auch Helfer im Regatta-Komitee und der Jury zum Zielpublikum dieses Kurses. 
 
Basiskurs für Offizielle Kurs II, Teil 1: Dienstag, 28. Januar 2020 und Basiskurs für Offizielle Kurs I, Teil 2: Dienstag, 4. Februar 2020
Die Organisation und Durchführung von Regatten ist das Thema dieses Kurses, der sich an angehende Wettfahrtleiter, Jurymitglieder und Helfer richtet, mit dem Ziel, diese zu regionalen Offiziellen (RRO/RJ) auszubilden. 
Regel-Auffrischungskurs Wettfahrt-Regeln: Mittwoch, 1. April 2020
Dieser Kurs richtet sich – ohne Scherz – an alle, die irgendwie mit Regattasegeln zu tun haben, denn er bietet den Teilnehmern in komprimierter Form eine Repetition der Wettfahrt-Regeln für die beginnende Segelsaison 2020. 
 
Alle diese Kurse finden im Clubhaus des Zürcher Yacht Clubs, General Guisan-Quai 17, 8002 Zürich statt und starten jeweils 18.30 Uhr mit dem Apéro. Effektiver Kursbeginn ist um 19.00 Uhr; Kursschluss ca. um 21.30 Uhr. Eine Teilnahme lohnt sich nicht nur (aber auch) wegen dem Apéro im absolut sehenswerten Clubhaus des ZYC, daher wird die Teilnahme an diesen Kursen wärmstens empfohlen.
 
Anmelden könnt ihr euch über die Manage2Sail-Website, die entsprechenden Links findet ihr→ hier. Ich hoffe, dass wir den einen oder andern von euch zur Teilnahme inspirieren konnte – vielleicht sehen wir uns an einem solchen Kursabend!

Durchführung der SCF-Anlässe

Informationen über die Durchführung der SCF-Anlässe:

  • MOBILE: Telefon-Nummer 8400   Name > scf < eingeben

  • INTERNET: Homepage SCF   www.segelclub-faellanden.ch