Segelclub Fällanden

Von Frust zu Lust! Neues von der Swiss Sailing League.

Impressionen vom Frühjahrstraining am Lago Maggiore, 17. - 19. April

Nach unserer letztjährigen Premiere haben wir uns für dieses Jahr eine Steigerung vorgenommen. Und das heisst Training. Zu unserem Glück organisierte die Liga ein solches am Dienstag/Mittwoch nach Ostern im Tessin. Umgehend wurde ein Startplatz gesichert – die Teilnahme an der Promotion Round im Herbst ist für den SCF bereits fix – und ab ging es in die Südschweiz.  Doch zuerst musste noch ein Problem behoben werden. Jan informierte, dass die SSL (Swiss Sailing League) noch ein Zugfahrzeug für ein J70 benötigt. Stephan stellte sich in den Dienst des Teams und fuhr das Boot am Karfreitag von Bottighofen nach Fällanden. Damit verschob sich unsere Abfahrt auf Montag 11.00 ab Fällanden und so ging es zu viert mit Stephan am Steuer, Gregor, der J70 und mir in Richtung Süden.

Weiterlesen

Mit dem SCF an die Swiss Sailing League

Als Jan im Frühling 2016 das Projekt Swiss Sailing League im Vorstand vorstellte, dachte noch niemand daran, dass der SCF sich tatsächlich für diesen Anlass bewerben würde. An der Vorstandssitzung von September machte Jan den zweiten Versuch und es klang so, als ob er gerne einmal Präsident eines „nationalen“ Segelclubs sein möchte. Das wollten wir ihm natürlich bieten und so wurde anlässlich des Waldhaushöcks die Idee in die Tat umgesetzt. Und selbstverständlich auch Ziele formuliert: Erfahrungen sammeln, die Kameradschaft pflegen und nicht Letzter werden.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Durchführung der SCF-Anlässe

Informationen über die Durchführung der SCF-Anlässe:

  • MOBILE: Telefon-Nummer 8400   Name > scf < eingeben

  • INTERNET: Homepage SCF   www.segelclub-faellanden.ch